Drucken

Copy UDF Dates für Oracle Primavera P6EPPM

"Copy UDF Dates" dient zur einfachen Übertragung von Start- und Finish-Activity Feldern im Quellprojekt auf Activity-UDF-Felder in einem Zielprojekt innerhalb Ihrer Oracle Primavera P6EPPM Datenbank. Das Programm ist in den Oracle Primavera P6 Client als externes Programm eingebunden.

Die Anwendung bietet nachfolgenden Funktionalitätsumfang:

Es können Terminpläne mit verschiedenen Detaillierungsgraden (bspw. mehrere Aktivitäten innerhalb einer Prozesskette) entwickelt und in einer zusammengefassten Ebene dargestellt werden. Die Logik entspricht dem Oracle Primavera P6EPPM Aktivitätstyp "WBS Summary", allerdings unabhängig der WBS Ebene und dem aktuellen Projekt.

Das Tool bietet die Möglichkeit, aus unterschiedlichen Einzelterminplänen Aktivitäten zusammengefasst in einem Gesamtterminplan darzustellen. Da die Werte in dem zusammengefassten Terminplan in User Text Feldern gespeichert werden, wird Ihre ursprüngliche Terminplanung nicht beeinflusst. Durch diese Funktion können Sie innerhalb Ihrem Gantt-Chart beide Terminbalken darstellen und erkennen frühzeitig Abweichungen, diese bspw. aus den Einzelterminplänen verursacht werden könnten.

Anwendungsbeispiel im Kundeneinsatz

Ein Gesamtterminplan dient häufig der Kommunikation mit dem Kunde bzw. werden diese Terminpläne als Kundenterminpläne eingesetzt. Durch den Einsatz des Tools "Copy UDF Dates" können in einem gemeinsammen Terminplan die Kundentermine und die realen Terminsituationen aus den Einzelterminplänen dargestellt werden. Im Gantt-Chart sind Terminabweichungen schnell erkennbar. Sofern die Terminpläne mit dem Kunden über xer, xml Files ausgetauscht werden und die Terminsituation der Einzelterminpläne nicht sichtbar sein sollen, können die UDFs durch die Primavera Fill Down Funktion gelöscht werden. 

Screenshoots

Der nachfolgende Screenshoot stellt eine Prozesskette in einem Einzelterminplan dar. In dem Gesamtterminplan wird diese Prozesskette über einen Vorgang präsentiert. Die Zuordnung der Aktivitäten erfolgt über zwei Code Werte, im Screenshoot über die Zuordnung eines Start und Finish Meilenstein.

Copy UDF Dates 1

Klick für größere Darstellung

Das Ergebnis nach Ausführung des proadvise Tool "Copy UDF Dates" ist im folgendem Screenshoot ersichtlich.
Es wurde die Start und Finish Werte der Meilensteine in die UDF Felder des Zielvorgangs kopiert. Das Gantt-Chart stellt die unterschiedlichen Terminlagen (grün, lila) dar.  Damit bei Bedarf nur die relevanten Zielvorgänge selektiert werden können, wurde durch das Tool "Copy UDF Dates" zusätzlich ein Indikator gesetzt.

Copy UDF Dates 2
Klick für größere Darstellung

Vorteile von Copy UDF Dates für Oracle Primavera P6EPPM

  • Darstellung von zusammengefassten Prozessketten/ Vorgängen möglich
  • keine Beziehungen zwischen Aktivitäten, auch nicht Projektübergreifend notwendig (Firewallfunktion)
  • logische Zusammenfassung von Vorgängen unabhängig der Terminlage
  • einfache Generierung eines Gesamt-/Kundenterminplan ohne ständige manuelle Pflege
  • einfacher Abgleich unterschiedlicher Terminlagen

Für weitere Informationen dürfen Sie uns gerne kontaktieren.
Tel. +49 (700) 776238473 oder per Email.