banner kreide chart

Drucken

Ankündigung: Oracle Instantis Webcastreihe

Geschrieben von Andreas Kories.

Oracle Instantis PM 2.0 Accelerator

  

Haben Sie eine Vielzahl von laufenden IT Projekten, die Sie mit begrenzten Ressourcen abwickeln müssen? Benötigen Sie einen schnellen Überblick über anstehende Projekte und deren Ressourcenbedarf? Wollen Sie den Zeitaufwand für das Erstellen von KPIs und Projektberichten reduzieren?

Diese und weitere Fragen werden in unserer Oracle Instantis EnterpriseTrack Webcastreihe beantwortet.
-> Zur Anmeldung

In den interaktiven 1/2-stündigen Webcasts geben wir Ihnen einen ersten Einblick zu folgenden Themen:

  • Ideenmanagement mit Oracle Instantis EnterpriseTrack (01. September 2016; 08.00 - 08.30 Uhr): Erfassen und genehmigen Sie zentral eingehende Ideen, Requests und Demands, um die Governance über Projekte und Projekteanfragen direkt und übersichtlich ausführen zu können.
  • Projektmanagement mit Oracle Instantis EnterpriseTrack (06. September 2016; 08.00 - 08.30 Uhr): Planen Sie strukturiert alle Ihre Kleinprojekte mit Hilfe von vorgefertigten Templates und kontrollieren Sie diese durch freigabepflichtige Stage Gates und kritische Pfad Analyse.
  • Ressourcenmanagement mit Oracle Instantis EnterpriseTrack (12. September 2016; 08.00 - 08.30 Uhr): Optimieren Sie Ihren Ressourceneinsatz mit What-If Szenarien und kontrollieren Sie Ihre Verfügbarkeiten durch Freigabeprozesse, Heat Maps und Timesheet Auswertungen.
  • Reporting mit Oracle Instantis EnterpriseTrack (21. September 2016; 08.00 - 08.30 Uhr): Generieren Sie Ihren Projektstatusbericht in Microsoft PowerPoint per Knopfdruck und nutzen Sie Dashboards in der mobilen App, um immer live über den letzten Stand Ihrer Projekte informiert zu sein.
  • Kommunikation mit Oracle Instantis EnterpriseTrack (27. September 2016; 08.00 - 08.30 Uhr): Social Stream und Best Practice Ansätze in der Knowledgebase unterstützen die Kommunikation und den Projektinformationsaustausch in Ihrem Team über den gesamten Projektlebenszyklus.

Wir würden uns sehr freuen Sie zu diesen live Terminen begrüßen zu dürfen!
-> Zur Anmeldung

Weitere Informationen zu Oracle Instantis EnterpriseTrack finden Sie unter http://www.proadvise.de/instantis

Drucken

Pressemeldung: proadvise GmbH startet Partnerschaft für Oracle Instantis EnterpriseTrack

Geschrieben von Andreas Kories.

Berglen, 10. Juni 2016:
Die proadvise GmbH, eines der führenden Beratungsunternehmen für Oracle Primavera Produkte im deutschsprachigen Raum, hat als Erweiterung des bestehenden Beratungsangebot, den Start der Partnerschaft für Oracle Instantis EnterpriseTrack angekündigt.

"Damit erweitern wir als Oracle Primavera Gold Partner unser Software- und Dienstleistungsangebot um eine End-to-End Lösung, die eine vollständige Unterstützung des gesamten Projektlebenszyklus erlaubt", berichtet der Geschäftsführer Andreas Kories. Der Fokus bei Instantis EnterpriseTrack liegt auf der Steigerung der strategischen Ausrichtung und der Finanzperformance, Steigerung der betriebswirtschaftlichen Kennzahlen und Optimierung der Betriebsprozesse und einer gesamtheitlich erhöhten Übersicht über alle Projektinformationen.

"Es können beispielsweise zentral eingehende Ideen, Projektanfragen und Demands erfasst und genehmigt werden; Ressourcenoptimierungen können basierend auf What-If Szenarien ausgeführt werden; Projekte lassen sich gezielt nach Business Strategien ausrichten und messen und detaillierte Finanztemplates können verwendet werden die Top-Down oder Bottom-Up Planung der nächsten Jahre zu kontrollieren", so Andreas Kories. Standardberichts-Features und eine integrierte Kommunikationsplattform stellen sicher, dass das Projektteam über den gesamten Lebenszyklus über den Stand der Projekte informiert ist.

Um Unternehmen den Einstieg in das Projekt- und Portfoliomanagement zu erleichtern, bietet die proadvise GmbH ein Instantis EnterpriseTrack Einsteigerpaket an, welches mit Hilfe eines Accelerators und Best Practice Ansätzen eine schnelle und einfache Implementierung der Software, in der Cloud oder on-premise, ermöglicht.

Durch die grobe Abbildung des Projektlebenszyklusmodells bietet Ihnen das proadvise Einsteigerpaket einen schnellen Einstieg in das Thema IT Projekt Portfoliomanagement.
Durch die Nutzung vorkonfigurierter Best Practice Ansätze entfallen langwierige Implementierungszeiten- und kosten. In 10 - 20 Manntagen steht das System einsatzbereit zur Verfügung.
Individuelle Anpassungen und Erweiterungen der Konfiguration sind ohne großen Aufwand unkompliziert umzusetzen.

Der Funktionsumfang der Software kann 30 Tage ausgiebig getestet werden.
Beim Übergang von der Testphase in den Produktivbetrieb besteht die Möglichkeit die Daten problemlos zu übernehmen.

Detailinformationen zu Oracle Instantis EnterpriseTrack sind der Webseite http://www.proadvise.de/instantis zu entnehmen.

Kurzprofil proadvise GmbH
Strategisches Ziel der proadvise GmbH ist seit über 14 Jahren ihren Kunden Projektmanagement und IT-Services von höchster Qualität und Professionalität zu bieten, um eine maximale Wertschöpfung durch nahtlos integrierte Projektmanagementlösungen zu erzielen. Zum ganzheitlichen Ansatz des Unternehmens gehören neben den Projektmanagementlösungen führender Hersteller Beratungsleistungen rund um das Projektmanagement. Als Oracle Gold Partner bietet die proadvise GmbH nicht nur Oracle Primavera Lösungen an, sondern eine ganzheitliche Betrachtung der IT- und Systemlandschaft.
Durch die langjährige Erfahrung unterstützt die proadvise GmbH  Kundenprojekte durch den Einsatz von erfahrenen und professionellen Terminplaner und Projektleiter.

Langjähriges Know-how und die Erfahrung der Mitarbeiter zeichnen das Unternehmen aus.

Vertriebskontakt:
proadvise GmbH
Andreas Kories
Brühlweg 4
73663 Berglen

Tel. +49 (0)700-776238473
Fax. +49 (0)7195-970885

Email: sales(at)proadvise.com
Url: www.proadvise.com

Instantis URL: http://www.proadvise.de/instantis
Instantis Webcasts: http://www.proadvise.de/webcasts/oracle-instantis

Drucken

Oracle Primavera P6 EPPM App verfügbar

Geschrieben von Andreas Kories.

Oracle Primavera P6EPPM App        

Neue Funktionen von Version 16.1.0.0

  • Vollständig überarbeitete, moderne Oberfläche und verbesserte Benutzerfreundlichkeit.
  • Konfigurieren Sie die P6-Server-URL und den Benutzernamen mithilfe eines QR-Codes, um manuelle Fehler bei der ersten Anmeldung zu vermeiden.
  • Zeigen Sie die geplanten Einheiten für Tasks an, um fundiertere Entscheidungen treffen zu können.
  • Verhindern Sie, dass Benutzer frühere Termine für das erwartete Enddatum von Tasks eingeben.
  • Nutzen Sie optimierte Funktionen für die Prüfung von offline vorgenommenen Änderungen.
  • Profitieren Sie von Multitasking mit der "Split View"-Funktion auf iOS 9-Geräten.

Download: https://itunes.apple.com/de/app/oracle-primavera-p6-eppm/id457533019?mt=8

Hinweis:
Für die Nutzung ist eine
aktuelle Lizenz für sowie
eine Verbindung mit
Primavera P6 Enterprise
Project Portfolio Management
8.2 oder höher erforderlich.

Der Offlinemodus wird ab P6
Enterprise  Project Portfolio
Management 8.3.2 unterstützt.

Die P6-App für iOS wurde für
iOS 9 getestet.

  P6EPPM App V16.1.0.0   P6EPPM App V16.1.0.0

Drucken

Oracle ADF Webcast Online

Geschrieben von Andreas Kories.

Erweiteren Sie Ihr Reporting mit Oracle ADF!

  • Web-basiert
  • Integrierbar oder separat von Primavera EPPM nutzbar
  • keine zusätzlichen Lizenzkosten
  • Kostenreduktion durch wegfallende manuelle Reporterstellung
  • Adaptierbar auf unterschiedlichen Datenbanken
  • Drill-down zu Daten für direkte Korrektur
  • Unabhängig vom Endgerät nutzbar
  • kein Datawarehouse notwendig, da direkter db Zugriff
  • Einbindung der Reports in Ihr Intranet

 2016 03 14 Oracle Primavera ADF Dashboard

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Webcast.

Deutsch: https://youtu.be/lXr7AR4k6ZE
English: https://youtu.be/aFzPO_bTnxY

 

Drucken

What's new in P6EPPM Release 15.2

Geschrieben von Andreas Kories.

Oracle Primavera P6 Relase 15.2 mit neuen und interessante Funktionälitäten.

In dem What's new Foliensatz http://www.proadvise.de/home/download/category/6-primavera-p6eppm?download=22:what-s-new-primavera-p6-eppm-r15-2 erhalten Sie ausführliche Information zu den Änderungen in P6 Release 15.2.

Details zur P6 Mobile App für iOS finden Sie unter http://www.proadvise.de/home/news/185-neue-oracle-primavera-p6-mobile-app

Sofern Sie einen Featurevergleich der Oracle Primavera P6 Versionen benötigen, kontaktieren Sie uns.

 

Neuerungen in P6 Web:

  • Globales Suchen und Ersetzen
  • Rechtsclick-Kontextmenü in Projects enthält nun auch "Close ALL"
  • Resouce Usage kann bei Zuordnung (Resource Assigments) angezeigt werden
  • Dynamische Filter für Zeiträume auf rollierende Daten (z.B. Data Date)
  • Primavera XML Import/Export als Scheduled Service
  • Export Primavera XML läuft im Hintergrund als Scheduled Service
  • Logs werden in den Benachrichtigungen (Notifications) verlinkt und können direkt geöffnet werden
  • Baselines können nun direkt nachträglich gepublished werden
  • Verbesserungen von Layouts (z.B. werden Fensterpositionen mitgespeichert)
  • Gewählte Zeile bleibt beim Sortieren markiert
  • Erweiterungen an den Audit Einstellungen und Überwachung
  • Filter für Codes wurden um die Kriterien "Contains" und "Does Not Contain" erweitert
  • Microsoft Project 2013 XML-Format wird nun unterstützt
  • Folgende Java Applets wurden durch HTML5 Applets ersetzt (partiell optional wählbar):
    • Activities
    • Open Project Dialog

Neuerungen in Team Member:

  • Benutzer kann sich zu existierenden Aktivitäten selbst zuordnen
  • Aktivitäten können nach WBS gefiltert werden
  • Aktualisiertes Benutzerinterface und Anmeldedialog

Neuerungen in P6 Mobile:

  • Benutzer kann sich zu existierenden Aktivitäten selbst zuordnen
  • Umstellen des Project ID Felds in der Ansicht "My Tasks" und "Timesheets"
  • Verbesserungen bei der Darstellung der Timesheets
  • Zusätzliche Task Filter (Location, Project, WBS)
  • Einführung eines Demo Modes
  • Task und Timesheets Erinnerungen sind einstellbar
  • Ausschneiden und Markieren in Bildern vor Versand per E-Mail
  • Nutzung mobiler Kalender
  • Anzeige von Details bei Task Location

Neuerungen P6 Professional:

  • 64-bit Installation des Clients (Auswahl bei Installation):
    • Schnelleres Antwortverhalten des Clients
    • Unicode Unterstützung wurde implementiert
    • Nutzung von mehr Arbeitsspeicher ist möglich
    • Abstürze wegen Speichermangels wurden reduziert
  • Filter für Codes wurden um die Kriterien "Contains" und "Does Not Contain" erweitert
  • Microsoft Project 2013 XML-Format wird nun unterstützt
  • Export Primavera XML läuft im Hintergrund als Job Service
  • Projekt kopieren im Hintergrund als Job Service
  • Auswahl im Resource Histogramm und Spreadsheet sowie ausgewählter Filter wird gemerkt
  • Sprachauswahl wurde in den Login Dialog integriert und aus Menü entfernt

Anschrift

proadvise GmbH

Brühlweg 4
73663 Berglen
 
Zentrale:
Tel.: +49 (0)700-776238473
Fax: +49 (0)7195-970885