banner kreide chart

Drucken

Import von Baselines in die Primavera P6 Datenbank als Baseline

Geschrieben von Katharina Wagner.

Wenn Sie Oracle® Primavera P6 EPPM benutzen, dann ist Ihnen vermutlich bereits aufgefallen, dass Sie Baselines vor dem Export – falls gewünscht – vom Originalprojekt entkoppeln müssen und Primavera P6 diese anschließend als eigenständige Projektpläne in das XER-File hinterlegt.

Dies muss dabei manuell erfolgen. Beim Import direkt nach Primavera P6 müssen diese nach dem Import wiederum einzeln und manuell dem Originalprojekt als Baselines hinzugefügt werden. 

Mit dem proimporter bleibt Ihnen dieser manuelle Aufwand beim Import nun erspart.

2019 07 08 proimporter Baseline Import

 

 

Wählen Sie selbst aus, welche Baselines importiert werden sollen. 

Mit der intuitiven Benutzeroberfläche des proimporter wählen Sie selbst aus, welche einzelnen Baselines für den Import berücksichtigt werden sollen.

Die Validierungsfunktion des proimporter überprüft anschließend die Anzahl der zulässigen Baselines in der Datenbankkonfiguration. Sollte diese überschritten sein erhalten Sie eine Fehlermeldung und können selbst entscheiden, welche Baselines Sie abwählen möchten.

So können einfach und übersichtlich die benötigten Baselines ausgewählt werden, ohne dass die Datenlimits der Datenbankkonfiguration überschritten werden.

2019 07 11 Baseline Import

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Haben Sie Anregungen?
Diese können Sie uns gerne über unser Kontaktformular mitteilen. Außerdem steht Ihnen über die Webseite des proimporter auch eine Chat-Funktion zur Verfügung.

In regelmäßigen Abständen bieten wir auch Webcasts für unseren proimporter an. Die Termine hierfür entnehmen Sie bitte der Webseite oder folgen Sie uns auf unseren Social-Media-Kanälen.

Detaillierte Informationen zum proimporter finden Sie unter proimporter.de.

Anschrift

proadvise GmbH

Brühlweg 4
73663 Berglen
 
Zentrale:
Tel.: +49 (7195) 98298-0
Fax: +49 (7195) 98298-99