Drucken

Auswerten mit Portfolio Szenarien in Oracle Primavera P6 EPPM

Geschrieben von Dr. Kai Vießmann.

Dr. Kai Vießmann, Consultant bei der proadvise GmbH, analysiert die Szenariofunktion in Oracle Primavera P6 EPPM und erklärt diese anhand von Fallbeispielen.

Jedes Projekt stellt eigene Anforderungen an Budget und Ressourcen. Wenn Sie in Ihrer Organisation eine Vielzahl von Projekten abwickeln, die auf die gleichen Ressourcen und begrenzten Budgetmittel zugreifen, müssen Sie einige Herausforderungen bewältigen:

  • Ressourcen werden überlastet
  • Termine werden überschritten
  • Kosten laufen aus dem Ruder
  • Die Kundenzufriedenheit sinkt

Mit Portfolio Szenarien verschaffen Sie sich eine Gesamtübersicht über alle Projekte:

  • Budgetentwicklung und Ressourcenauslastung werden transparent
  • Wechselwirkungen zwischen Projekten werden kontrollierbar (Best- und Worst-Case Szenarien)
  • Ressourcen werden effizienter eingesetzt
  • Budgets und Termine werden eingehalten
  • Die Kundenzufriedenheit steigt

In Oracle Primavera P6 EPPM können Sie auf Projektebene Szenarien erstellen, und daraus auf Portfolioebene Szenarien generieren, die Ihnen aufzeigen, wie sich Veränderungen der einzelnen Projekte auf die globale Situation Ihrer Organisation auswirken.

Eine ausführliche Beschreibung stellen wir Ihnen zum Download zur Verfügung.
Link: http://www.proadvise.de/primavera-p6-eppm-szenarien-im-portfoliomanagement